1. Herren 17/18

Siegtor kurz vor Ultimo - Kröllwitz holt dritten Dreier der Saison

Nach langer Durststrecke konnten die Herren der TSG am Dienstagabend mal wieder ein Erfolgserlebnis feiern. Die Kröllwitzer holten sich im Nachholspiel des 20. Spieltages gegen Aufsteiger ..

Kröllwitz unterliegt knapp gegen  „Lok“ ESG II 1:2 (0:1)

Neues Spiel, neue Chance: Nach der 2:4-Heimniederlage gegen Amme2 vom Mittwochabend hatten die Kröllwitzer bereits am Samstag erneut ..

Schlusslicht TSG unterliegt Ammendorf II mit 2:4

Die Kröllwitzer Herren haben am Mittwochnachmittag das Nachholspiel vom 16. Spieltag gegen die Ammendorf-Reserve mit 2:4 verloren. Ammendorf reiste als klarer Favorit an und konnte dies letztlich auch bestätigen. Der Tabellenachte führte zur Pause mit einem sicheren Zwei-Tore-Vorsprung durch Felix Neubert (18. + 45. Minute). 

Derbytime in Kröllwitz: TSG empfängt Turbine II

Am Wochenende vor Ostern stand für die Herren der TSG eigentlich das Nachholspiel gegen die Turbine-Reserve an. Doch auch dieser Spieltag fiel dem Winterwetter zum Opfer.
Nach der überraschenden Rückkehr des Winters mit heftigen Schneefall vom vorangegangenen Wochenende hofften die Hausherren, dass der Platz bis dahin abtauen und ein spielfähiges Geläuf bieten würde.

Spielbericht bei Fupa

Spielausfälle wegen Kältewelle: Einfach zu viel Schnee

Am Sonnabend sollte am 20. Spieltag der Stadtoberliga Halle für die Kröllwitzer Herren das Heimspiel gegen die Reserve vom FSV 67 Halle-Neustadt anstehen. Doch weil das Wetter wieder nicht mitspielt, fällt die Partie ins Wasser - ins gefrorene. Und das obwohl am Freitag kurzerhand entschieden wurde, das Heimrecht zu tauschen, also die Partie auf den Kunstrasenplatz am Kinderdorf zu verlegen. Doch knapp 15 Zentimeter Neuschnee waren einfach zu viel, um halbwegs vernünftig kicken zu können.